Lesung mit Omi Bergmann

Szenische Lesung mit Torsten Rohde und Anke Siefken Renate Bergmann, geb. Strelemann, wohnhaft in Berlin. Trümmerfrau, Reichsbahnerin, Haushaltsprofi und vierfach verwitwet: Seit Anfang 2013 erobert sie mit ihren absolut treffsicheren An- und Einsichten und mit ihren Büchern die analoge Welt. In ihrem neuesten Buch geht es um den Hausbau. Unter dem Motto: "Schaffe, schaffe, Häusle baue" kommentiert Omi Bergmann so manche Situationen auf der Baustelle: "Normal müsste das halten", "Ein Kalk, ein Stein, ein Gläschen Korn" oder "Erst grübeln, dann dübeln!". Ob das Haus fertig wird und den statischen Anforderungen entspricht, erfahren die Besucher in der szenischen Lesung. In Kooperation mit der Bibliothek im FoKuS. Bildquelle: Rohwold Verlag
Kategorie:
Bühne & Theater
Termin:
Datum:
Fr. 20.09.2019
Beginn:
20:00 Uhr
Hinweise zum Termin:
Eintritt: 10,00 € VVK / 12,00 € AK
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsplatz:
Bürgerhaus Selm
Straße:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ und Ort:
59379 Selm
Veranstalterdaten:
Veranstalter:
FoKuS Selm
E-Mail:
k.disse@stadtselm.de
Ansprechpartner:
Kathrin Disse
Straße, HausNr.:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ, Ort:
59379 Selm
Webseite:
fokus-selm.de
Telefon:
02592/922-821