Konzert

Mit dem Konzertprogramm "Numi Numi" präsentiert die Sängerin Esther Lorenz israelische und spanisch-jüdische Musikkultur. Begleitet wird sie dabei von dem Berliner Gitarristen Peter Kuhz. Diese musikalische Reise durch das Judentum beschreibt mit "Bashana haba'a" Ferientage in Israel mit spielenden Kindern, und Kranichen, die über den Köpfen hinweg ziehen: "Du wirst sehen - alles wird gut - im nächsten Jahr" und lässt die vertonten Worte des im Warschauer Ghetto entstanden und zum Folkklassiker gewordenen "Donna Donna" erklingen. Es zitiert auch das Hohelied aus der Bibel und besingt den "Abend der Rose" in dem Liebeslied "Erev shel shoshanim". Weniger bekannt ist die Musik der sephardischen Juden, die sich nach ihrer Vertreibung aus Spanien im Mittelalter in Südeuropa, Israel sowie in New York ansiedelten. Erläuterungen über Feiertage und Bräuche, Anekdoten und die berühmte Prise Humor im Judentum vervollständigen dieses musikalische Kaleidoskop. Auch moderne Vertonungen und vertonte Gedichte gehören zum Repertoire. Bildquelle: Klaus Kleinmann
Kategorie:
Musik & Konzerte
Termin:
Datum:
So. 22.11.2020
Beginn:
17:00 Uhr
Hinweise zum Termin:
HINWEIS: Der Veranstaltungsort wurde aufgrund der Corona-Pandemie ins Bürgerhaus Selm verlegt !!! // Eintritt: 12,- € VVK / 14,- € AK // Derzeit nehmen wir Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail entgegen unter: 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsplatz:
Bürgerhaus Selm
Straße:
Will-Brandt-Platz 2
PLZ und Ort:
59379 Selm
Veranstalterdaten:
Veranstalter:
FoKuS Selm
E-Mail:
k.disse@stadtselm.de
Ansprechpartner:
Kathrin Disse
Straße, HausNr.:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ, Ort:
59379 Selm
Webseite:
fokus-selm.de
Telefon:
02592/922-821