Kindertheater "Vier sind dann mal weg"

Vier sind dann mal weg Gebrr und Grimm erzählen das Märchen von den Bremer Stadtmusikanten Schauspieltheater ab 4/5 Jahren Ein Clownstheater mit einem Drahtesel, einem Wackeldackel, einer Geige, einem Wasserhahn und einem Gogo Mobil Fluchtauto. Grimm erzählt hierüber... Wovon bitte? Moment mal, sind das nicht? Richtig, die vier Tiere aus dem Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten": Esel, Hund, Katze und Hahn, die sich bekanntlich auf ihre alten Tage aufmachen, eine bessere Welt für sich zu finden. Ob Gebrr und Grimm sich am Ende auch auf den Weg machen? Auf jeden Fall wird es eine bewegte Märchenstunde mit einem Esel, der auf Draht ist, einem Hund, der immer zustimmend nicken kann, einem fast blinden Katzenauge und einem tropfenden Wasserhahn, einem Gogo Mobil Fluchtauto, einer spannenden Verfolgungsjagd und, und, und ... Aufgeführt vom Theater Kreuz & Quer aus Duisburg.
Kategorie:
Bühne & Theater
Termin:
Datum:
So. 10.05.2020
Beginn:
11:00 Uhr
Hinweise zum Termin:
Eintritt: Kinder 3,00 € / Erwachsene 5,00 €
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsplatz:
Bürgerhaus Selm
Straße:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ und Ort:
59379 Selm
Veranstalterdaten:
Veranstalter:
FoKuS Selm
E-Mail:
k.disse@stadtselm.de
Ansprechpartner:
Kathrin Disse
Straße, HausNr.:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ, Ort:
59379 Selm
Webseite:
fokus-selm.de
Telefon:
02592/922-821