Equal Pay Day 2020

Der Equal Pay Day markiert symbolisch die geschlechtsspezifische Lohnlücke. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage, die Frauen 2020 umsonst arbeiten. Der Gender Pay Gap (GPG) beschreibt die geschlechtsspezifische Lohnlücke: den prozentualen Unterschied im durchschnittlichen Bruttostundenverdienst von Männern und Frauen. Die vom Statistischen Bundesamt errechneten Bruttostundenlöhne der Frauen betrugen im Jahr 2018 17,09 Euro, während Männer auf 21,60 Euro kamen. Damit liegt die Lohnlücke in Deutschland bei 21 Prozent. Der Arbeitskreis Frauen wird an diesem Tag mit einem Stand auf dem Wochenmarkt vor dem Bürgerhaus vertreten sein und mit einem Muffin-Verkauf auf die Lohnungerechtigkeit zwischen Frauen und Männern hinweisen. Entsprechend der Lohnlücke zahlen Männer pro Muffin 1 Euro und Frauen 79 Cent.
Kategorie:
Diverses
Termin:
Datum:
Di. 17.03.2020
Beginn:
10:00 Uhr
Hinweise zum Termin:
Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter Tel. 02592/922-0 oder vhs@stadtselm.de gebührenfrei
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsplatz:
Wochenmarkt vor dem Bürgerhaus Selm
Straße:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ und Ort:
59379 Selm
Veranstalterdaten:
Veranstalter:
FoKuS Selm -VHS-
E-Mail:
vhs@stadtselm.de
Ansprechpartner:
Michael Reckers
Straße, HausNr.:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ, Ort:
59379 Selm
Webseite:
fokus-selm.de
Telefon:
02592/922-0
FAX:
02592/922-830