Christoph Tiemann und das Theater ex libris präsentieren "Sherlock, John & Mycroft"

Nach dem großen Erfolg des ersten Sherlock Holmes-Programms liefert Christoph Tiemann und das Theater ex libris nun die Fortsetzung: Sherlock Holmes hat einen Bruder? Oh ja - und der stellt die Genialität seines kleinen Bruders sogar noch in den Schatten! Der zweite Teil unserer Sherlock-Holmes-Reihe verwebt Conan Doyles Kurzgeschichten "Die tanzenden Männchen", "Der zweite Fleck" und "Der griechische Dolmetscher" zu einem multimedialen Live-Hörspiel! London, Juli 1881. Dr. John H. Watson ist erstaunt, als er erfährt, dass sein neuer Mitbewohner einen geheimnisvollen älteren Bruder hat, der noch dazu für die Regierung Ihrer Majestät arbeitet. In Mycrofts Auftrag reisen Holmes und Watson nach Norfolk, um dort seltsamen Symbolen auf den Grund zu gehen, und stürzen bald darauf in eine politische Krise, von deren Ausgang die Zukunft Europas abhängt. Eine szenisch abgestimmte Bild-Projektion entführt das Publikum auch visuell in das London der viktorianischen Zeit; die improvisierte Live-Musik unterstreicht die Stimmung jeden Moments. Bildquelle: Hanno Endres
Kategorie:
Bühne & Theater
Termin:
Datum:
Sa. 28.01.2023
Beginn:
19:00 Uhr
Hinweise zum Termin:
Eintritt: 12,00 € VVK / 14,00 € AK Derzeit nehmen wir Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail entgegen unter: 02592/69-6821 / k.disse@stadtselm.de
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsplatz:
Bürgerhaus Selm
Straße:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ und Ort:
59379 Selm
Veranstalterdaten:
Veranstalter:
FoKuS Selm
E-Mail:
k.disse@stadtselm.de
Ansprechpartner:
Kathrin Disse
Straße, HausNr.:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ, Ort:
59379 Selm
Webseite:
fokus-selm.de
Telefon:
02592/69-6821