Bullemänner "Plem"

Das 17. Programm der Bullemänner ist plem, nicht plem-plem. Balla, nicht balla-balla. Bullemann, nicht Ballermann. „PLEM“ hat die Themenvielfalt eines richtig schönen Abends unter Freunden: Politik, Pandemie und Kartoffelsalat. Mit ihrer Mischung aus Kabarett, Comedy und Quatsch nehmen Augustin Upmann und Heinz Weißenberg alles und alle auf die Hörner – sich selbst eingeschlossen. Und am Piano besingt die „Tastenfachkraft“ Svetlana Svoroba ihr Schicksal als Migrantin: Sie hat „lebenslänglich Münsterland“. „PLEM“ ist poetisch, politisch, philosophisch, musikalisch und bekloppt – immer aber saukomisch. Verrückt sind wir noch nicht, aber auf einem guten Weg dahin – „PLEM“ eben.‘ Bildquelle: Andre Decker
Kategorie:
Bühne & Theater
Termin:
Datum:
Fr. 24.02.2023 - Sa. 25.02.2023
Beginn:
20:00 Uhr
Hinweise zum Termin:
Eintritt: 20,- € VVK / 22,- € AK Derzeit nehmen wir Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail entgegen unter: 02592/69-6821 / k.disse@stadtselm.de
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsplatz:
Bürgerhaus Selm
Straße:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ und Ort:
59379 Selm
Veranstalterdaten:
Veranstalter:
FoKuS Selm
E-Mail:
k.disse@stadtselm.de
Ansprechpartner:
Kathrin Disse
Straße, HausNr.:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ, Ort:
59379 Selm
Webseite:
fokus-selm.de
Telefon:
02592/69-6821