Ausstellung in der Galerie des Amtshauses Bork mit der Künstlerin Isabella Mata

Isabella Mata entstammt der Schule von Olga Vinnitskaya. Wer sie kennt, sieht in ihren Bildern ihre Persönlichkeit. Wer ihre Bilder erlebt, lernt sie kennen. Farben der andalusischen Sonne erfahren ihre Grenzen durch exakte, zuweilen kühle Linien. Die manchmal ausufernde Freude geht fast nahtlos in angenehme nachdenkliche Tiefe über. Ob sich darin Matas deutsche Mutter und der spanische Vater spiegeln, bleibt der Beurteilung des Betrachters vorbehalten. Mata präsentiert Werke ihrer jüngsten künstlerischen Schaffensperiode. Zur Ausstellungseröffnung am 02.03.2021, 14.30 Uhr, sind Sie herzlich eingeladen.
Kategorie:
Ausstellungen
Termin:
Datum:
Di. 02.03.2021 - Di. 18.05.2021
Hinweise zum Termin:
montags - freitags (während der Öffnungszeiten der Verwaltung der Stadt Selm)
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsplatz:
Amtshaus Bork
Straße:
Adenauerplatz 2
PLZ und Ort:
59379 Selm
Veranstalterdaten:
Veranstalter:
FoKuS Selm
E-Mail:
k.disse@stadtselm.de
Ansprechpartner:
Kathrin Disse
Straße, HausNr.:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ, Ort:
59379 Selm
Webseite:
fokus-selm.de
Telefon:
02592/922-821