Ausstellung in der Galerie des Amtshauses Bork mit der Künstlerin Gabriele Heis

Die Künstlerin Gabriele Heis hat schon während ihrer Schulzeit einen Zugang zur Malerei und Kunst gefunden. So studierte sie nach dem Abitur einige Semester Kunstgeschichte in Münster. Erst sehr viel später, Anfang der 2000er Jahre, begann sie sich intensiv mit ihrer eigenen Malerei zu beschäftigen. Ihrem Leitmotiv „Das Leben muss nicht langweilig sein“ folgt sie mit bleibendem Interesse durch das Ausprobieren von neuen Techniken und Einbindung neuer Materialien. Mehrfach hat Gabriele Heis an verschiedenen Gruppenausstellungen teilgenommen. Nun präsentiert sie in der aktuellen Ausstellung einen Querschnitt ihrer künstlerischen Arbeit von frei oder konzeptionell und spürt in ihren Motiven dem Punkt nach wo Natur und urbaner Raum aufeinandertreffen. Zur Ausstellungseröffnung am 22.11.2022, 14.30 Uhr, sind Sie herzlich eingeladen.
Kategorie:
Ausstellungen
Termin:
Datum:
Di. 22.11.2022 - Mi. 15.02.2023
Hinweise zum Termin:
montags - freitags (während der Öffnungszeiten der Verwaltung der Stadt Selm)
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsplatz:
Amtshaus Bork
Straße:
Adenauerplatz 2
PLZ und Ort:
59379 Selm
Veranstalterdaten:
Veranstalter:
FoKuS Selm
E-Mail:
k.disse@stadtselm.de
Ansprechpartner:
Kathrin Disse
Straße, HausNr.:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ, Ort:
59379 Selm
Webseite:
fokus-selm.de
Telefon:
02592/69-6821