Astrid Lindgren persönlich

Sie ist noch immer die berühmteste Kinderbuchautorin der Welt und sie war einer der wunderbarsten Menschen des vergangenen Jahrhunderts: Astrid Lindgren. Der bekannte NDR-Journalist Peter von Sassen hat Astrid Lindgren in ihrer letzten Lebensphase kennengelernt. Aus diesen Begegnungen entstand ein emotionales Porträt mit vielen persönlichen Fotos und Tondokumenten. Die Freundschaft zu Astrid Lindgren wird bei diesem Vortrag spürbar. Die Vorführung bietet eine gefühlvolle Mischung aus historischen Dokumenten, wunderschönen Landschaftsbildern, Gesprächen mit Wegbegleitern und Ausschnitten aus den Werken der Trägerin des alternativen Nobelpreises. Die ihr Leben erzählenden neuen Bilder fotografierte Peter v. Sassen in Småland im Süden Schwedens und in Stockholm. Dabei war es auch möglich, ihr Elternhaus in Vimmerby zu zeigen, in dem es noch genauso aussieht, wie zu ihrer Kindheit und das alte Lotsenhaus auf Furusund im Schärengürtel vor der Hauptstadt. Dort schrieb Astrid Lindgren auf einem winzigen Balkon mit Blick auf den Fjord ihre Bücher.
Kategorie:
Vortrag
Termin:
Datum:
Do. 10.10.2024
Beginn:
19:30 Uhr
Hinweise zum Termin:
Eintrittskarten sind über die Bibliothek im FoKuS zu beziehen. Eintrittspreis: VVK: 15,00€ / AK: 18,00€ Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Familienbildungsstätte Selm - Mehrgenerationenhaus
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsplatz:
Bürgerhaus
Straße:
Willy-Brandt-Platz 2
PLZ und Ort:
59379 Selm
Veranstalterdaten:
Veranstalter:
Bibliothek im FoKuS
E-Mail:
bibliothek@stadtselm.de
Ansprechpartner:
Margit Breiderhoff
Straße, HausNr.:
Willy-Brandt-Platz 5
PLZ, Ort:
59379 Selm
Webseite:
bib-selm.de
Telefon:
02592/6300-0